Alle Spiele
Aktuelle Tabelle   [1.]
1.
FC Onstmettingen
25
2.
TSV Frommern
22
3.
TSV Benzingen
21
4.
TSV Laufen/Eyach
20
5.
FC 1919 Pfeffingen
16
6.
SG Hartheim / Heinstetten / Unterdigisheim II
14
7.
SG Erzingen / Endingen / Roßwangen
14
8.
Türkspor Winterlingen
13
9.
SG Stetten a.k.M. / Schwenningen
12
10.
TSV Strassberg II
11
Die nächste Veranstaltung:   3-Tages-Camp der Fußballschule KICK   [02.08.2021 09:00]
 
News                     Mitglied werden                     Goalspiel
[18.03.2021, 16:20 Uhr]     Nico Kästle wechselt zum FC Pfeffingen
[Aktive]
image
Autor: SebastianÖhrle
Wir freuen uns sehr mit Nico Kästle den zweiten Neuzugang für die Saison 2021/22 präsentieren zu können. Er spielt aktuell noch beim FV Bisingen und führt die Torschützenliste in der Bezirksliga Zollern an.

Zur kommenden Spielzeit wird Nico unsere Offensive verstärken und für unsere Farben auf Torejagd gehen. Bis dahin wünschen wir Nico alles gute und eine erfolgreiche Restrunde, wenngleich diese coronabedingt deutlich kürzer ausfallen wird.


Rainer Gruhler (Trainer): "Die beiden Neuzugänge werden uns dabei helfen die gesetzten Ziele zu erreichen. Beide Spieler haben in den vergangenen Jahren ihre Klasse unter Beweis gestellt."

Steffen Kopp (Spielleiter): "Wir sind sehr froh mit Steffen und Nico zwei hoch talentierte Spieler verpflichten zu können. Beide werden unsere Mannschaft sportlich und charakterlich bereichern und bringen enorme Qualität mit."
 
[05.03.2021, 07:41 Uhr]     Maisch und Schneider verlassen den FCP und probieren ihr Glück als Spielertrainer-Duo
[Verein]
image
Autor: SebastianÖhrle
Zum Ende dieser Spielzeit werden uns mit Pascal Schneider und Benedikt Maisch zwei Spieler der 1. Mannschaft verlassen. Beide teilten dem Verein mit, dass sie ihr Glück in der kommenden Saison als Spielertrainer-Duo beim SV Egesheim (Kreisliga B, Bezirk Schwarzwald) versuchen werden.

Wir danken beiden für ihren langjährigen Einsatz, viele Tore und einige gemeinsame Erfolge in unseren blau-weißen Farben und wünschen bei den kommenden Aufgaben viel Erfolg! Wir hoffen, dass es die Corona-Pandemie irgendwann zulässt, eine gebührende Verabschiedung durchzuführen.
 
[05.02.2021, 20:15 Uhr]     Erster Neuzugang für die neue Runde steht bereits fest
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Auch am heutigen Tag gibt es erfreuliche Nachrichten zu vermelden.

Bereits heute können wir nämlich den ersten Neuzugang für die neue Saison 2021/22 präsentieren. Mit Steffen Plaumann wird im Sommer ein spielstarker Mittelfeldspieler vom Landesligisten TSV Straßberg zu den Eschenbachkickern stoßen und unsere erste Mannschaft verstärken.

Bis dahin wünschen wir Steffen und seinem aktuellen Verein TSV Straßberg alles gute und eine erfolgreiche Restrunde (egal, wie diese aussehen wird).
 
[04.02.2021, 11:11 Uhr]     Rainer Gruhler auch 2021/22 Trainer der ersten Mannschaft
[Vorstandschaft]
image
Autor: StefanDietrich
Auch wenn der Ball gerade (nicht nur) coronabedingt ruht, läuft die Vereinsarbeit selbstverständlich weiter. So gilt es jetzt schon die Weichen für die Zukunft und damit auch für die Saison 2021/22 zu stelllen.

Und so können wir schon jetzt etwas vermelden: unser aktueller Trainer Rainer Gruhler wird auch in der kommenden Saison die Geschicke leiten!

"Mir gefällt es hier in Pfeffingen. Die Mannschaft hat großes Potential, das noch nicht ausgeschöpft ist. Deshalb war es für mich auch eine einfache Entscheidung", so Gruhler.

Rainer Gruhler hat alle Verantwortlichen in nur wenigen Monaten nach Amtsantritt mit seiner Spielphilosophie überzeugt und die Zusammenarbeit, welche bereits mit der Verpflichtung von Rainer Gruhler längerfristig angedacht war, wird in der Saison 2021/22 fortgeführt.

Damit haben die Verantwortlichen auf dieser Position Planungssicherheit und können weiter an der - hoffentlich erfolgreichen - Zukunft basteln.
 
[11.01.2021, 18:51 Uhr]     Weihnachtsbaumsammlung erneut ein voller Erfolg
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Vergangenen Samstag konnten wir die alljährliche Weihnachtsbaumsammlung zugunsten unserer Jugendabteilung durchführen. Und die Sammlung war wieder mal ein voller Erfolg. An Dank geht an dieser Stelle an sämtliche Spender und selbstverständlich auch an unsere freiwilligen Helfer!! VIELEN DANK!!!

  Seite 2 von 3