Alle Spiele
Aktuelle Tabelle   [1.]
1.
FC Winterlingen
36
2.
FC 1919 Pfeffingen
35
3.
SGM Obernheim / Nusplingen II
32
4.
HSD Jadran Balingen
32
5.
SG Meßstetten / Tieringen
28
6.
TSV Frommern
28
7.
SV Hartheim
23
8.
SG Erzingen / Endingen / Roßwangen
22
9.
Sportfreunde Bitz
18
10.
TSV Benzingen
16
Facebook Meldungen
join us in facebook
Die nächste Veranstaltung:   100 Jahre FC 1919 Pfeffingen   [18.07.2019 18:00]
 
News                    
[15.10.2018, 12:51 Uhr]     Beide aktiven Mannschaften unterliegen
[Aktive]
image
Autor: StefanDietrich
Vergangenen Sonntag mussten beide aktiven Mannschaften Niederlagen einstecken. Während unser personell etwas gebeutelte Perspektivteam beim FV RW Ebingen II klar mit 0:3 unterlag, musste unsere Erste eine bittere 0:1-Niederlage beim TSV Frommern einstecken. Bitter deshalb, da man gegen einen starken Gegner eine gute Leistung zeigte und das Gegentor in der Nachspielzeit fiel.

Die nächsten Spiele:
Sonntag, 21.10.18 SG Meßstetten/Tieringen - FCP I 15:00 Uhr (in Tieringen)
Sonntag, 21.10.18 SG Meßstetten II/Tieringen II - FCP II 13:00 Uhr (in Tieringen)
 
[15.10.2018, 12:48 Uhr]     Ergebnisse Jugendfussball 12. - 14.10.
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Bambini spielfrei
F-Jugend spielfrei
E-Jugend FC Pfeffingen - SGM Harthausen 0:5
D-Jugend SGM Pfeffingen - Spfr Bitz 2:1
C-Jugend spielfrei
B-Jugend SGM Pfeffingen - SV Rangendingen 2:4
A-Jugend SGM Pfeffingen - SGM Vöhringen 2:3 (Test)
 
[11.10.2018, 14:39 Uhr]     Bericht der C-Jugend SG Pfeffingen/Onstmettingen – TSV Frommern II
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Wir kommen in Fahrt. 3er mitgenommen aus Frommern.

Durch eine kompakte, kämpferische, nie aufgebende Mannschaftsleistung nahmen wir am vergangenen Mittwochabend verdient 3 Punkte mit aus Frommern. Zu Beginn des Spieles auf dem Kunstrasen in Frommern hatten wir ganz klar mehr Spielanteile und lagen nach 20 Minuten Spielzeit auch verdient mit 2:0 in Front. Doch nun kam der starke Gegner besser ins Spiel und wir mussten schwer kämpfen, aber es gelang uns mit dem Pausenpfiff noch das 3:0 zum Halbzeitstand. Mit diesem etwas sicheren Polster gingen wir in die Kabine.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte der Gegner optisch mehr Spielanteile jedoch stand unsere Mannschaft gut und gab nie auf. Eine totsichere Chance des Gegners machte Keeper Finn Haasis zu Nichte.
Durch ein etwas glückliches, aber nicht unverdientes Tor kam Frommern 20 Minuten vor Spielende auf 3:1 heran und nun wurde es nochmals kritisch, da wir nur noch 10 Mann waren. Dank einer sehr umstrittenen Schiedsrichterentscheidung sah einer unserer Spieler die rote Karte nach einem Allerweltsfoul.
5 Minuten vor Spielende die Entscheidung das 4:1 zum letztendlich verdienten Sieg.

Fazit eine kompakte nie aufgebende Mannschaft, die sich gefunden hat. Tore: Binder, Benjamin 1; Staffe, Tom 1 und Wißmann, Jannik Lars 2

von Harald Wissmann
 
[08.10.2018, 10:40 Uhr]     Erste siegt - Zweite verliert
[Aktive]
image
Autor: StefanDietrich
Während unser Perspektivteam nach einer schwachen Leistung im Derby gegen Truchtelfingen verdient mit 1:4 verlor (Tor: Florian Fischer), konnte unsere Erste gegen die TG Schömberg einen ungefährdeten und verdienten 4:1-Heimerfolg feiern. Tore: Pascal Schneider, Tim Landenberger, Nicolas Bühler und Steffen Schneider.

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 14.10.18 TSV Frommern - FC Pfeffingen I 15:00 Uhr
Sonntag, 14.10.18 FV RW Ebingen II - FC Pfeffingen II 13:00 Uhr
 
[08.10.2018, 10:35 Uhr]     A-Jugend gewinnt in Harthausen und steht weiter an der Spitze der Tabelle
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Sieg bei der SGM Harthausen

Im vierten Spiel der Saison ging es für die Jungs der SGM Pfeffingen/Onstmettingen/Albstadt nach Harthausen. Zu Beginn der Partie überließ man Harthausen das Spielgeschehen. Nach 5 Minuten wurde man selbst aktiv und erarbeitete sich so mehrere Torchancen. Es wurde ein offenes Spiel, in dem in Hälfte 1 kein Tor bejubelt werden konnte. Nur 4 Minuten nach der Halbzeit konnten unsere Jungs durch einen tollen Spielzug mit 1:0 in Führung gehen. Nun hatte die SGM Pfeffingen/Onstmettingen/Albstadt das Spiel im Griff und man ließ den Gegner hinterherlaufen. In der 70. Spielminute konnte der 2 Treffer für unsere Jungs bejubelt werden. Nicht einmal 5 Minuten später wurde ein Eckball im generischen Tor versenkt. Somit hatte man die 3 Punkte sicher in der Tasche. Kurz vor Ende der Partie erzielte die SGM Harthausen noch ein Tor. Am Ende steht ein souveräner 3:1 Sieg zu Buche und steht somit an der Tabellenspitze.

von Marcel Merkler

  Seite 6 von 11