Alle Spiele
Aktuelle Tabelle   [1.]
1.
FC Onstmettingen
25
2.
TSV Frommern
22
3.
TSV Benzingen
21
4.
TSV Laufen/Eyach
20
5.
FC 1919 Pfeffingen
16
6.
SG Hartheim / Heinstetten / Unterdigisheim II
14
7.
SG Erzingen / Endingen / Roßwangen
14
8.
Türkspor Winterlingen
13
9.
SG Stetten a.k.M. / Schwenningen
12
10.
TSV Strassberg II
11
Die nächste Veranstaltung:   3-Tages-Camp der Fußballschule KICK   [02.08.2021 09:00]
 
News                     Mitglied werden                     Goalspiel
[25.10.2020, 19:45 Uhr]     Erste siegt deutlich bei RW Ebingen II, Zweite holt Punkt in Bitz
[Aktive]
image
Autor: StefanDietrich
Während unsere Zweite beim heutigen Auswärtsspiel in Bitz mit dem 1:1 (Torschütze Julian Moser) zumindest einen Punkt ergattern konnte, feierte unsere Erste einen klaren 5:0-Auswärtserfolg bei Ebingen II. Die Treffer besorgten: Pascal Schneider (3), Janis Bauerochse und Nicolas Bühler.


Die nächsten Spiele:

Sonntag, 1.11.20 FC Pfeffingen I - Türkspor Winterlingen 14:30 Uhr

Sonntag, 1.11.20 FC Pfeffingen II - SG Obernheim II/Nusplingen III 12:30 Uhr

Die answesenden Zuschauer bitten wir, sich bereits im Vorfeld unter folgenden Links zu registrieren. Vielen Dank!

Spiel 1. Mannschaft und Spiel 2. Mannschaft
 
[25.10.2020, 19:38 Uhr]     Spielberichte D-Jugend (U12 und U13)
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
D-Jugend-Teams in Heimspielen mit Licht und Schatten

Nach dem 5. Spieltag rangieren unsere D- Jugend-Mannschaften (U12 und U13) auf den Rängen 3 und 2 der Tabelle.

U12 verliert unglücklich gegen den FC 07 Albstadt

Auf tiefem Platz ging unsere U12 von Beginn an konzentriert zu Werke. Ein Übergewicht an Ballbesitz endete aber regelmäßig vor dem Strafraum der Gäste. Immer wieder nahmen die Jungs selber die Geschwindigkeit aus ihren Angriffen, so dass sich die Abwehr der 07er wieder neu formieren konnte. Klare Torchancen waren demzufolge Mangelware. Nach dem Seitenwechsel kippte das Spiel und plötzlich war Albstadt am Drücker. Immer wieder hatten unsere SGM nach Ballverlusten Überzahlsituationen zu meistern, ehe tatsächlich 4 Minuten vor Spielende ein Distanzschuss unhaltbar rechts unten in unserem Gehäuse einschlug. Es gelang nicht mehr, das Spiel
unter Kontrolle zu bekommen und so musste eine unnötige, wenngleich auch unglückliche Niederlage akzeptiert werden.

Am 7.11. reist unser Team zum Tabellenführer RW Ebingen. Spielbeginn auf dem Mazmannplatz ist um 12:00 Uhr.

U13 schlägt die Sportfreunde Bitz trotz durchschnittlicher Leistung

Die U13 startete nach dem 11:0-Sieg der Vorwoche selbstbewusst in das Spiel gegen Bitz. Bereits nach zwei Minuten konnte der Führungstreffer erzielt werden und nur 5 Zeigerumdrehungen später erhöhten die Blau-Weißen auf 2:0. Alles sah nach einem deutlichen Sieg der SGM aus. Doch plötzlich ließ unser älterer Jahrgang vieles vermissen, was in den letzten Spielen schon erlernt schien. Das Zusammenspiel hakte fortan deutlich, zumal keine klaren Bälle gespielt wurden. Selten konnten die Bälle festgemacht und in den eigenen Reihen gehalten werden. Viele Zweikämpfe gingen verloren und im Spiel nach vorne wurde das Tempo immer wieder verschleppt. Auch wurden die sich bietenden Abschlusssituationen nicht erkannt. Die Bitzer konnten sich zunehmend Spielanteile erarbeiten. Auch in der zweiten Spielhälfte bleib es bei einem zerfahrenen Spiel. Die wenigen Torchancen landeten an der Querlatte oder in den Fängen der guten Gästetorhüterin. Auch unser Torspieler musste noch mehrere Male sein Können unter Beweis stellen, um den 2:0-Vorsprung über die Spielzeit retten zu können.

Unsere U13 ist am 7.11. beim FC 07 Albstadt auf Lichtenbol zu Gast. Spielbeginn ist um 13:30 Uhr.


von Frank Maier
 
[25.10.2020, 19:35 Uhr]     Spielberichte E-Jugend (von Daniel Reichardt)
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Hart umkämpfter Heimsieg im Spiel gegen die SGM Harthausen

Die SGM Harthausen/Zollernalb-Süd reiste zu unserem Heimspiel in Pfeffingen an, mit dem Ziel uns ein schweres Spiel zu liefern. Dieser Gedanke wurde auch umgesetzt. Das Spiel begann von beiden Seiten sehr schnell, laufintensiv und vor allem körperbetont. Durch eine super Teamleistung ließ man dem Gegner kaum Laufwege zu und so konnten wir nach 5 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Durch einen Stellungsfehler ließ man dem aggressiven Gegner Raum und kassierte den Ausgleich. Darauf folgte ein super Kombinationsspiel der Pfeffinger Jungs, so dass man schnell die Antwort zum 2:1 folgen ließ. Mit Abpfiff der ersten Halbzeit mussten wir leider wiederum durch einen Deckungsfehler den Ausgleich zum 2:2-Halbzeitstand hinnehmen.

Doch unser Team gibt sich mit einem Unentschieden nicht zufrieden. Man raufte sich nochmals zusammen, spielte, kombinierte, nahm jeden Zweikampf an und wurde so in einer Klasse Teamleistung schnell mit den Toren zum 3:2 und 4:2 belohnt. In der Schlussphase gingen die Aktionen hin und her. Dann wurde es nochmals heiß und der Gegner netzte zum 4:3 in der Schlussminute nochmal ein.

Verdient, abgekämpft, Verletzungen und mit der eigenen Leistung „ teilweise“ zufrieden, konnten unsere Jungs aber die 3 Punkte zuhause behalten.

Torschützen für den FC Pfeffingen:
Mario Reichardt 2, Jakob Koch 2

Unser nächster Gegner ist der FC Albstadt 07. Das Spiel findet am 05.11.2020 um 18.00 Uhr auf dem Lichtenbol in Albstadt-Tailfingen statt. In diesem Spiel geht es um die Tabellenspitze.
 
[25.10.2020, 19:03 Uhr]     Ergebnisse Jugendfußball 21. - 25.10.2020
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
A-Jugend SGM Pfeffingen - SGM Steinhofen 1,:3
B-Jugend SGM Winterlingen - SGM Pfeffingen 2:6
C-Jugend FV RW Ebingen - SGM Pfeffingen 7:0
C-Jugend SGM Pfeffingen - SGM Steinhofen 2:7
D-Jugend SGM Pfeffingen U13 - Spfr Bitz 2:0
D-Jugend SGM Pfeffingen U12 - FC 07 Albstadt 0:1
E-Jugend SGM Tieringen - FC Pfeffingen 2:7
E-Jugend FC Pfeffingen - SGM Harthausen 4:3
F-Jugend spielfrei
Bambinis spielfrei
 
[22.10.2020, 12:10 Uhr]     Spielbericht E-Jugend SGM Tieringen - FC Pfeffingen
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Unser Auswärtsspiel gegen unseren Gegner der SGM Tieringen in der E Junioren Qualirunde war alles andere als ein Selbstläufer.

Bei erschwerten Platzverhältnissen machten unsere Jungs von Beginn an Druck und erspielten sich eine Torchance nach der anderen, doch leider war es nicht wie in den Spieltagen davor, dass fast jeder Schuss ein Treffer war. Nein "das Runde wollte nicht ins Eckige“. Allerdings begann dann der Knoten zu platzen und so  konnten wir mit einer 0:3-Führung in die Halbzeit gehen.

Wir begannen die 2. Hälfte sehr druckvoll und wurden mit zwei weiteren Treffern belohnt. Nun flachte das Spiel etwas ab und wir gaben dem Gegner nun mehrfach die Chance, vor unser Tor zu kommen. In dieser Phase mussten wir unsere zwei ersten Gegentreffer hinnehmen. Unsere Jungs nahmen sich als Team nochmal zusammen und so konnten wir nochmals in schön herausgespielten Aktionen zwei Tore erzielen.

So konnten wir mit einem hart erarbeiteten 2:7-Endstand und 3 Punkten nach Hause fahren.

Auch wurden wir wieder von unserem F-Junior Niklas Laaber unterstützt, der auch in seinem heutigen, zweiten Spiel bei den E-Junioren wieder zweifach die Kugel einnetzte.


Torschützen für die Pfeffinger Jungs:

Jakob Koch 3, Niklas Laaber 2, Fynn Conzelmann 1, Philipp Haasis 1


Unser nächstes Heimspiel findet bereits am kommenden Sonntag 25.10.2020 um 11.00 Uhr gegen die SGM Harthausen/Zollernalb-Süd statt.

von Daniel Reichardt


  Seite 4 von 4