Alle Spiele
Aktuelle Tabelle   [1.]
1.
FC Onstmettingen
25
2.
TSV Frommern
22
3.
TSV Benzingen
21
4.
TSV Laufen/Eyach
20
5.
FC 1919 Pfeffingen
16
6.
SG Hartheim / Heinstetten / Unterdigisheim II
14
7.
SG Erzingen / Endingen / Roßwangen
14
8.
Türkspor Winterlingen
13
9.
SG Stetten a.k.M. / Schwenningen
12
10.
TSV Strassberg II
11
 
News                     Mitglied werden                     Goalspiel
[22.10.2020, 12:10 Uhr]     Spielbericht E-Jugend SGM Tieringen - FC Pfeffingen
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Unser Auswärtsspiel gegen unseren Gegner der SGM Tieringen in der E Junioren Qualirunde war alles andere als ein Selbstläufer.

Bei erschwerten Platzverhältnissen machten unsere Jungs von Beginn an Druck und erspielten sich eine Torchance nach der anderen, doch leider war es nicht wie in den Spieltagen davor, dass fast jeder Schuss ein Treffer war. Nein "das Runde wollte nicht ins Eckige“. Allerdings begann dann der Knoten zu platzen und so  konnten wir mit einer 0:3-Führung in die Halbzeit gehen.

Wir begannen die 2. Hälfte sehr druckvoll und wurden mit zwei weiteren Treffern belohnt. Nun flachte das Spiel etwas ab und wir gaben dem Gegner nun mehrfach die Chance, vor unser Tor zu kommen. In dieser Phase mussten wir unsere zwei ersten Gegentreffer hinnehmen. Unsere Jungs nahmen sich als Team nochmal zusammen und so konnten wir nochmals in schön herausgespielten Aktionen zwei Tore erzielen.

So konnten wir mit einem hart erarbeiteten 2:7-Endstand und 3 Punkten nach Hause fahren.

Auch wurden wir wieder von unserem F-Junior Niklas Laaber unterstützt, der auch in seinem heutigen, zweiten Spiel bei den E-Junioren wieder zweifach die Kugel einnetzte.


Torschützen für die Pfeffinger Jungs:

Jakob Koch 3, Niklas Laaber 2, Fynn Conzelmann 1, Philipp Haasis 1


Unser nächstes Heimspiel findet bereits am kommenden Sonntag 25.10.2020 um 11.00 Uhr gegen die SGM Harthausen/Zollernalb-Süd statt.

von Daniel Reichardt

 
[19.10.2020, 09:00 Uhr]     Beide aktive Mannschaften verlieren gegen die SGM Heuberg
[Aktive]
image
Autor: StefanDietrich
Am gestrigen Sonntag mussten sowohl unsere Erste (mit 1:4) als auch unsere Zweite (mit 3:5) Heimniederlagen gegen die SGM Stetten a.k.M./Schwenningen einstecken.

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 25.10.2020 FV RW Ebingen II - FCP I 13:00 Uhr
Sonntag, 25.10.2020 Spfr Bitz II - FCP II 13:00 Uhr

 
[19.10.2020, 08:55 Uhr]     Ergebnisse Jugendfußball 14.10. - 18.10.2020
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
A-Jugend FV RW Ebingen - SGM Pfeffingen 0:2
B-Jugend SV Heselwangen - SGM Pfeffingen 1:3
B-Jugend SGM Pfeffingen - SGM Steinhofen 1:3
C-Jugend spielfrei
D-Jugend FC 07 Albstadt II - SGM Pfeffingen U13 0:11
D-Jugend Spfr Bitz - SGM Pfeffingen U12 4:0
E-Jugend spielfrei
F-Jugend spielfrei
Bambinis spielfrei
 
[19.10.2020, 08:53 Uhr]     Spielberichte D-Jugend (U12 und U13)
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
U 12 unterliegt 4:0 in Bitz

Vergangenen Mittwoch geriet unser jüngerer D-Jugend-Jahrgang bei den Sportfreunden Bitz bereits nach 4 Minuten in Rückstand. Nur eine Zeigerumdrehung später klingelte es erneut im Gehäuse unserer SGM. Unkonzentriert vergass man das Anlaufen der Gegner in der Mitteldistanz. Die Einstellung zu Ball und Gegner passte bis dato nicht und so konnten man den Schwarz-Gelben nichts entgegensetzen. Erst nach Seitenwechsel war ein Aufbäumen zu erkennen. Trotz der nunmehr größeren Spielanteile, konnten die entscheidenden Zweikämpfe im gegnerischen Strafraum nicht gewonnen werden. Zu allem Überfluss landete auch noch ein Strafstoß unserer Blau-Weißen an der Querlatte. Ein unglückliches Eigentor sowie ein Konter der Hausherren besiegelte die 0:4 Niederlage. Nicht unerwähnt bleiben darf allerdings die körperliche Überlegenheit der Bitzer Kicker.

Nächstes Spiel: 24.10.20, 12:00 Uhr in Onstmettingen gegen FC 07 Albstadt I.

U 13 gewinnt klar mit 11:0 gegen FC Albstadt II

Beim Gastspiel auf dem Tailfinger Lichtenbol mussten die Zuschauer lediglich fünf Minuten warten, bis unsere SGM die 1:0 Führung erzielte. In der Folge konnte das Übergewicht an Ballbesitz nicht in Torerfolge umgesetzt werden. Es fehlte am letzten, konzentriert in die Spitze
gespielten Ball. Abschlüsse erfolgten noch überhastet. Die Abwehrkette agierte souverän und ließ die 07er nur einmal gefährlich durchbrechen. Den langen Pass antizipierte unser Torspieler aber hervorragend und lief den nachrückenden Gegnern den Ball ab. In der 30. Minute brachte ein
Doppelschlag binnen weniger Sekunden den 3:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel erspielten wir uns durch druckvolles Spiel und schnellen Bälle in die Spitze bis zur 45. Spielminute einen 8:0-Vorsprung. Unsere Kids blieben weiter torhungrig. Über die rechte Außenposition konnte nun
einige Male bis zur Grundlinie vorgedrungen werden. Ein lehrbuchmäßiger Pass von dort aus zur Tormitte brachte den Treffer zum 9:0. Zwei schöne weitere Treffer konnten bejubelt werden bevor die toll leitende Schiedsrichterin das Spiel beendete.

Nächstes Spiel unserer U13: Samstag, 24.10.20, 14:00 Uhr in Onstmettingen gegen die Spfr. Bitz


von Frank Maier
 
[19.10.2020, 08:46 Uhr]     Spielberichte B-Jugend (von Harald Wißmann)
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Bericht B-Jugend SG Onstmettingen/Pfeffingen gegen SV Heselwangen

Wir kennen keine Auswärtsspiele. Vor gut 40 Pfeffinger B-Jugend Fans fand am vergangenen Mittwoch das Nachholspiel beim SV Heselwangen statt. Gestärkt aus dem guten Spiel gegen die SG Owingen fuhren wir recht zuversichtlich zum SV Heselwangen, die bis dato aus 2 Spielen einen Sieg und eine Niederlage einfuhren. Ein kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe, in dem der SV Heselwangen nach 20 Minuten in Führung ging. Doch konnten wir durch eine Flanke nach schönem Solo unseres stark spielenden 10ers und Tor von Jannis Bendrin schnell ausgleichen.
Leider mussten wir dann durch eine grobes Foul für den Rest der ersten Halbzeit auf unseren Mittelfeldmotor verzichten, konnten aber noch dank eines sehenswerten Fernschusses von Benjamin Binder die 2:1 Pausenführung erzielen.
Logo gute Stimmung in der Halbzeitpause und auch Jannik Wißmann konnte wieder auf den Platz.
Die in der Halbzeitpause verfügte Marschrichtung vom Trainergespann Jochen und Kelly wurde von der Mannschaft umgesetzt und wir gingen aggressiv zur Sache. Gut stand unsere Abwehr um den überragend spielenden Abwehrchef Tom Staffe. Nach ca. 10 Minuten in der zweiten Halbzeit gelang Jannik Wißmann dann der Treffer zum 3:1. Nun wurde hinten Dicht gemacht und die letzten 20 Minuten war es eine Abwehrschlacht, in der wir aber eine sehr gute solide und kämpferische Leistung zeigten. Spielende und ein verdienter 3er durch Moral, Disziplin und vor allem Mannschaftsgeist.

Am Ball waren Jannis Bendrin, Benjamin Binder, Max Bitzer, Marius Buck, Vincent Dirie, Elias Fischer, Finn Haasis, Tikil Halit, Joshua Merz, Tom Staffe, Chrissie Stötzner, Justin Strausdat, Tom Thiel, Jannik Wißmann, Max Zeiser.

  Seite 3 von 8