Alle Spiele
Aktuelle Tabelle   [1.]
1.
FC Onstmettingen
25
2.
TSV Frommern
22
3.
TSV Benzingen
21
4.
TSV Laufen/Eyach
20
5.
FC 1919 Pfeffingen
16
6.
SG Hartheim / Heinstetten / Unterdigisheim II
14
7.
SG Erzingen / Endingen / Roßwangen
14
8.
Türkspor Winterlingen
13
9.
SG Stetten a.k.M. / Schwenningen
12
10.
TSV Strassberg II
11
 
News                     Mitglied werden                     Goalspiel
[19.10.2020, 08:46 Uhr]     Spielberichte B-Jugend (von Harald Wißmann)
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Bericht B-Jugend SG Onstmettingen/Pfeffingen gegen SV Heselwangen

Wir kennen keine Auswärtsspiele. Vor gut 40 Pfeffinger B-Jugend Fans fand am vergangenen Mittwoch das Nachholspiel beim SV Heselwangen statt. Gestärkt aus dem guten Spiel gegen die SG Owingen fuhren wir recht zuversichtlich zum SV Heselwangen, die bis dato aus 2 Spielen einen Sieg und eine Niederlage einfuhren. Ein kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe, in dem der SV Heselwangen nach 20 Minuten in Führung ging. Doch konnten wir durch eine Flanke nach schönem Solo unseres stark spielenden 10ers und Tor von Jannis Bendrin schnell ausgleichen.
Leider mussten wir dann durch eine grobes Foul für den Rest der ersten Halbzeit auf unseren Mittelfeldmotor verzichten, konnten aber noch dank eines sehenswerten Fernschusses von Benjamin Binder die 2:1 Pausenführung erzielen.
Logo gute Stimmung in der Halbzeitpause und auch Jannik Wißmann konnte wieder auf den Platz.
Die in der Halbzeitpause verfügte Marschrichtung vom Trainergespann Jochen und Kelly wurde von der Mannschaft umgesetzt und wir gingen aggressiv zur Sache. Gut stand unsere Abwehr um den überragend spielenden Abwehrchef Tom Staffe. Nach ca. 10 Minuten in der zweiten Halbzeit gelang Jannik Wißmann dann der Treffer zum 3:1. Nun wurde hinten Dicht gemacht und die letzten 20 Minuten war es eine Abwehrschlacht, in der wir aber eine sehr gute solide und kämpferische Leistung zeigten. Spielende und ein verdienter 3er durch Moral, Disziplin und vor allem Mannschaftsgeist.

Am Ball waren Jannis Bendrin, Benjamin Binder, Max Bitzer, Marius Buck, Vincent Dirie, Elias Fischer, Finn Haasis, Tikil Halit, Joshua Merz, Tom Staffe, Chrissie Stötzner, Justin Strausdat, Tom Thiel, Jannik Wißmann, Max Zeiser.
 
[12.10.2020, 10:27 Uhr]     Erste Mannschaft mit bitterer Niederlage in Endingen, Zweite holt verdient 1 Punkt im Derby
[Aktive]
image
Autor: StefanDietrich
Während unsere Erste Mannschaft beim Spiel bei der SG Erzingen/Endingen/Roßwangen durch ein Gegentor in der letzten Minute eine bittere 1:2-Niederlage einstecken musste (FCP-Tor durch P. Schneider), zeigte unsere Zweite im Derby bei der TSG Margrethausen eine starke Leistung und konnte beim 2:2 verdient einen Punkt mit nach Pfeffingen holen. Die Treffer erzielten Stefan Dietrich per Elfmeter und Jonas Schweiger per direktem Freistoß aus 30 Metern.

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 18.10.20 FC Pfeffingen I - SG Stetten a.k.M./Schwenningen 15:00 Uhr

Sonntag, 18.10.20 FC Pfeffingen II - SG Stetten a.k.M. II/Schwenningen II 13:00 Uhr

Die answesenden Zuschauer bitten wir, sich bereits im Vorfeld unter folgenden Links zu registrieren. Vielen Dank!

Spiel 1. Mannschaft und Spiel 2. Mannschaft
 
[12.10.2020, 09:51 Uhr]     Spielberichte D-Jugend
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
D-Jugend: Erfolgreiches Wochenende für beide Teams

Verletzungs- und erkältungsbedingt mussten unsere beiden Mannschaften der D-Jugend (U13 und U12) vergangenes Wochenende auf 8! Spieler verzichten und wurden durch einen Spieler der E-Jugend unterstützt. Dennoch behielten beide Teams in deren Heimpartien die Oberhand.

U13 schlägt RW Ebingen II deutlich mit 9:0

Verhalten startete die U13 unserer SGM in das Spiel gegen die Zweite der Rot-Weißen aus Ebingen. Zwar ließ unsere Abwehr keine Großchancen des Gegners zu, dennoch gelang es den Gästen immer wieder nach vorne zu kommen und aus einer Unsicherheit unseres Teams fast das 0:1 zu erzielen. In der 10. Spielminute war es aber eine schöne Stafette über drei Stationen, die endlich den Führungstreffer unsere SGM brachte (die
stark abseitsverdächtige Position des Torschützen wurde dabei auch vom VAR nicht erkannt...). Das Vertrauen in die eigene Stärke wuchs nun zunehmend. In regelmäßigen Abständen konnten die Treffer zum 5:0-Halbzeitstand verzeichnet werden. Nach dem Wechsel wurde sehr druckvoll auf Ball und gegnerisches Gehäuse gearbeitet, so dass die Treffer 6 bis 9 absolut verdient waren. Nach diesem Ergebnis kann mit breiter Brust in die nächsten Partien gegangen werden.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 17.10. um 11:00 Uhr auf dem Kunstrasen auf dem Lichtenbol statt.

U12 mit drittem Sieg im dritten Spiel

Die zweite Mannschaft des FC 07 Albstadt war vergangenen Samstag auf Zaislen bei unserer U12 zu Gast. Im Vergleich zu den beiden ersten Spielen ging unsere Neun von Beginn an konzentriert zu Werke. Bereits nach Fünf Spielminuten gelang auf regennassem Platz der Schuss aus der Mitteldistanz das 1:0. Es wurde versäumt in dieser Phase sofort einen weiteren Treffer zu erzielen. Zunehmend konnten die 07er nun das
Spielgeschehen gestalten, ohne aber zunächst torgefährlich zu wirken.
Nach der Halbzeit drängten die Gäste auf den Ausgleich und dem SGM- Team gelang es nur noch selten Konter bis zum gegnerischen Tor zu Ende zu spielen. Häufige Ballverluste im Spiel nach vorne begünstigten das nun druckvolle Spiel der Albstädter. So war es bis zuletzt eine sehr intensive Abwehrschlacht, die den etwas glücklichen 1:0-Sieg sicherte.

Die U12 spielt bereits am Mittwoch, 14.10. um 18:30 Uhr bei den Sportfreunden in Bitz.

(von Frank Maier)
 
[11.10.2020, 10:45 Uhr]     Ergebnisse Jugendfußball 9. - 11.10.2020
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
A-Jugend SGM Pfeffingen - TSV Frommern 0:8
B-Jugend spielfrei
C-Jugend SGM Pfeffingen - SGM Heuberg 4:0
D-Jugend SGM Pfeffingen U13 - FV RW Ebingen II 9:0
D-Jugend SGM Pfeffingen U12 - FC 07 Albstadt II 1:0
E-Jugend FC Pfeffingen - SGM Heinstetten 8:0
F-Jugend 2. Spieltag in Onstmettingen
Bambini 2. Spieltag in Onstmettingen
 
[11.10.2020, 10:43 Uhr]     Spielbericht E-Jugend FC Pfeffingen - SGM Heinstetten
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
E - Junioren bleiben weiterhin ungeschlagen


In unserem heutigen Heimspiel gegen die SGM Heinstetten wurde unserer Mannschaft in der ersten Halbzeit alles abverlangt.

Zwar starteten wir mit einem Tor direkt nach dem Anstoß, doch der Gegner stellte sich als spielgefährlich und kämpferisch dar.

Nach gutem Stellungsspiel gelang uns das sehr schön herausgespielte 2:0 erst in der 10. Minute. Das Spiel wurde von beiden Seiten kampfbetont geführt und um jeden Ball gekämpft. Im Verlauf des Spiels in der ersten Halbzeit gelang den FC-Jungs dann endlich durch eine konzentrierte Leistung das 3:0.

Nach der Pause fing der Gegner noch einmal an, Druck auszuüben, verlor allerdings im Verlauf des Spieles den Zugriff auf dieses, sodass unsere Jungs nochmals mehr und mehr in Spiellaune kamen, sich kämpferisch und laufstark erwiesen und in der Folge von Minute 35 bis 50 noch fünf Tore nachlegen konnten.

So gewannen unsere FC Jungs mit einem hochverdienten & erarbeiteten 8:0 ihr 3. Spiel in Folge.

Danke an Kubi für den Spezi-Stiefel, den er den Jungs gesponsert hat…..das war das erste Kabinen-Fest ;-)

Die Tore erzielten:

Philipp Haasis 3, Fynn Conzelmann 2, Mario Reichardt 1, Nick Bulach 1 und Niklas Laaber 1.


Unser nächster Gegner ist die SGM Tieringen.

Bericht von Daniel Reichardt.




  Seite 3 von 9