Alle Spiele
 
News                     Mitglied werden                     Goalspiel
[04.07.2022, 03:15 Uhr]     Spielpläne für das Neunerknallen online
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Nur noch wenige Tage, dann steigt nach zweijähriger Durststrecke das lang ersehnte Neunerknallen. Am kommenden Freitag ist es wieder soweit. Insgesamt 50 Teams streiten sich um die begehrten vorderen Plätze.

Die Spielpläne sowie Turnierbestimmungen könnt ihr euch unter folgenden Links runterladen.

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 3

Gruppe 4

Gruppe 5

KO Runde

Turnierbestimmungen
 
[03.07.2022, 15:55 Uhr]     Bericht Hauptversammlung 2022
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Hauptversammlung 2022

Vergangenen Freitag, den 17.06.2022 fand unsere diesjährige Hauptversammlung in unserem Clubheim statt. Der Einladung folgten 31 Ehrenmitglieder:innen und Mitglieder:innen. Nach der Begrüßung durch den geschäftsführenden Vorstand Jochen Eisele berichtete sein Pendant Sebastian Öhrle über das abgelaufene Vereinsjahr, den durchgeführten Spielbetrieb sowie weitere Aktivitäten seit der letzten Hauptversammlung. Den Kassenbericht las Vorstand Sebastian Öhrle für den entschuldigt abwesenden Kassierer Harald Wißmann vor. Die Kassenprüfer Frank Maier und Gerd Maier bestätigten in ihrem Bericht eine tadellose Kassenführung. Der scheidende Jugendleiter Stefan Dietrich berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr im Jugendbereich, ehe Steffen Kopp und erneut Stefan Dietrich über die abgelaufene Saison bei den Aktiven berichteten. Radoslaw „Lupi“ Lubszczyk gab seinen, diesmal sehr kurzen, aber wie immer trotzdem witzig gestalteten Bericht der AH-Abteilung bekannt. Anschließend standen die Ehrungen durch unsere beiden Vorstände an. Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt: Peter Dudzik und Sascha King. Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft: Karl-Erich Laaber, Hubert Reinauer, Frank Schick und Gerd Wissmann. Ortsvorsteher Roland Merz führte die Entlastung der Vorstandschaft durch. Diese wurde von der Hauptversammlung einstimmig entlastet. Die Neuwahlen führte dann wieder unser Vorstand Sebastian Öhrle durch (er wurde 2020 für 3 Jahre gewählt). Diese ergaben folgende neue Zusammensetzung des Vereinsausschuss:

Geschäftsführende Vorstände: Sebastian Öhrle, Jochen Eisele
Kassierer: Harald Wißmann
Protokollführer: Steffen Kopp
Spielleiter Aktive: Marc Haasis
Jugendleiter: Giovanni Garofalo
Beisitzer: Erik Barbu, Markus Bech, Stefan Dietrich, Jannik Göz, Joachim Link
Kassenprüfer: Frank Maier, Gerd Maier

Im Anschluss an die Wahlen und die gemeinsame Aussprache gab es für die Teilnehmer noch Schnitzel mit Spätzle und Pommes, ehe Vorstand Jochen Eisele nach Verkündung des Ergebnisses der Tellersammlung die Hauptversammlung für beendet erklärte.




v.l. n.r.: Vorstand Jochen Eisele, Peter Dudzik, Karl-Erich Laaber, Hubert Reinauer, Frank Schick, Vorstand Sebastian Öhrle
 
[03.07.2022, 15:48 Uhr]     B-Jugend bei internationalem Turnier in Schruns
[Jugend]
image
Autor: StefanDietrich
Bericht über den Ausflug unserer B-Junioren nach Schruns zum Internationalen Turnier Montafon Alpine Trophy von Euro-Sportring (von Harald Wißmann)

Seit nun 11 Jahren haben die beiden benachbarten Vereine FC Pfeffingen und FC Onstmettingen bei der Jugend eine harmonisch funktionierende Spielgemeinschaft bei den größeren Jugenden. Dieses Jahr entschloss sich die U17 der SG an einem Internationalen Turnier in Schruns teilzunehmen. Nach einer sehr erfolgreichen Saison war das der krönende Abschluss.

An Fronleichnam starteten 16 Jugendspieler und einige Eltern nach Schruns. Zwischenstopp an der Golm. Die Mittelstation wurde zu Fuß erklommen und nach Essen und Trinken ging es dann über die Sommerrodelbahn wieder ins Tal.
Nun ging es zum Einchecken nach Schruns und Beziehung der Quartiere. Wir waren in Gortipohl in der Schule untergebracht und bezogen gemeinsam eine kleinere Turnhalle.
Die Gastgeber kannten wir gut, waren wir doch die Jahre zuvor seitens des FCP schon mehrmals bei ihnen zu Gast. Abkühlung an diesem Tag gab es im Naturfreibad in St. Gallenkirchen, wo wir auch die Mahlzeiten am Abend einnahmen.

Am Freitag war Turnierbeginn - mit einer Niederlage und einem Sieg wurde dieser heiße Tag im Freibad in Schruns beendet. Nach dem Abendessen ging es dann gemeinsam mit dem Linienbus zu der Eröffnungsfeier. In den frühen Morgenstunden des Samstags ging dieser schöne Tag zu Ende.

Am Samstag gingen die Spiele weiter. Bei hochsommerlichen Temperaturen verkauften wir uns gut und verfehlten nur durch die etwas schlechtere Tordifferenz knapp das Halbfinale.
In dem darauffolgendem Platzierungsspiel verloren wir dann verletzungsbedingt Abwehrchef Jano Folcan und Kapitän Jannik Wißmann, so dass wir dieses Spiel knapp mit 1:2 verloren.
Der Abend endet gesellig, mit dem in der Schule ebenfalls untergebrachten ungarischen Verein, beim Pizzaessen.
Sonntagmorgen war dann das letzte Spiel bei noch heißeren Temperaturen gegen diesen ungarischen Verein welches leider auch knapp mit 0:1 verloren ging, aber durch ein gemeinsames Abschlussfoto freundschaftlich endete.

Fazit: es war schön.



  Seite 3 von 3