Alle Spiele
Aktuelle Tabelle   [1.]
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
News                     Mitglied werden                     Goalspiel
[25.07.2022, 10:39 Uhr]     Stadtmeisterschaft 2022
[Aktive]
image
Autor: StefanDietrich
Am kommenden Wochenende 30./31.07.2022 steht die diesjährige Stadtmeisterschaft an. Die Spvgg Truchtelfingen richtet diese auf dem Sportgelände Lichtenbol aus.

Unser Team trifft dabei in Gruppe 1 auf den Gastgeber Truchtelfingen sowie den FV RW Ebingen. In Gruppe 2 kämpfen die TSG Margrethausen, der FC Onstmettingen sowie der FC 07 Albstadt II um den Einzug ins Halbfinale.

Den gesamten Spielplan gibt es hier
 
[25.07.2022, 10:32 Uhr]     AH nimmt beim Turnier des FC Tailfingen teil
[AH]
image
Autor: StefanDietrich
Am Freitag, den 15.07.2022 nahm unsere AH am Turnier des FC Tailfingen AH e.V. teil. Anlässlich des 25-jährigen Vereinsbestehens wurde der 10. Auto-Maier-Cup auf dem Sportgelände Lichtenbol ausgetragen. Gespielt wurde mit sieben Mannschaften auf einem Kleinfeld im Modus Jeder-gegen-jeden. Unser Team erreichte mit 2 Siegen, 1 Untenschieden und 3 Niederlagen den 5. Platz. Sieger wurde der FC 07 Albstadt, der seinen Titel verteidigen konnte. Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung mit vielen alten Freunden.



Stehend von links nach rechts:
Martin Hehl, Maik Diebold, Alexander Hilgers, Thomas Juschak, Heiko Laaber, Tobias Grotz

Sitzend von links nach rechts:
Attila Maisch, Yari Schwarzrock, Radoslaw Lubszczyk, Gastspieler Guido Müller
 
[25.07.2022, 10:22 Uhr]     Nachbericht zum Neunerknallen
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Am Freitag, den 08.07.2022 konnten wir nach über zweijähriger Abstinenz endlich wieder unser Neunerknallen ausrichten. Bei top Wetterbedingungen kämpften insgesamt ganze 50 Mannschaften in fünf 10er-Gruppen um die begehrten Plätze, die zur KO-Runde berechtigten.
So weit, so gut.

Leider kam es im Laufe der Veranstaltung zu mehreren Gewaltvorfällen auf dem Sportplatz, die sogar einen zweimaligen Polizeieinsatz nach sich zogen. Von derartigen Aktionen distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit, denn wir als FC Pfeffingen stehen für Werte und Normen, die derartiges Handeln nicht zulassen. Was wir uns ganz groß auf unsere Fahnen geschrieben haben, sind Themen wie Zusammenhalt, Kameradschaft und ein friedvolles Miteinander. Das vermitteln wir in unserem Verein an alle Mitglieder. Nicht nur deshalb sahen wir uns gezwungen, das Neunerknallen vorzeitig abzubrechen. Wir machten uns die Entscheidung sicherlich nicht leicht und bitten um Verständnis, haben wir diese doch als alternativlos betrachtet.

Nach reichlicher Überlegung und Aufarbeitung des Geschehenen sind wir im Verein zum Entschluss gekommen, das Turnier nicht fortzusetzen bzw. nachzuholen. Wir sind aber bestrebt, auch im kommenden Jahr wieder ein Neunerknallen auszurichten. Wir hoffen darauf, dass man dann wieder eine Veranstaltung durchführen kann, bei der alle ihren Spaß haben.

Die Vorstandschaft
FC 1919 Pfeffingen e.V.
 
[04.07.2022, 03:15 Uhr]     Spielpläne für das Neunerknallen online
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Nur noch wenige Tage, dann steigt nach zweijähriger Durststrecke das lang ersehnte Neunerknallen. Am kommenden Freitag ist es wieder soweit. Insgesamt 50 Teams streiten sich um die begehrten vorderen Plätze.

Die Spielpläne sowie Turnierbestimmungen könnt ihr euch unter folgenden Links runterladen.

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 3

Gruppe 4

Gruppe 5

KO Runde

Turnierbestimmungen
 
[03.07.2022, 15:55 Uhr]     Bericht Hauptversammlung 2022
[Verein]
image
Autor: StefanDietrich
Hauptversammlung 2022

Vergangenen Freitag, den 17.06.2022 fand unsere diesjährige Hauptversammlung in unserem Clubheim statt. Der Einladung folgten 31 Ehrenmitglieder:innen und Mitglieder:innen. Nach der Begrüßung durch den geschäftsführenden Vorstand Jochen Eisele berichtete sein Pendant Sebastian Öhrle über das abgelaufene Vereinsjahr, den durchgeführten Spielbetrieb sowie weitere Aktivitäten seit der letzten Hauptversammlung. Den Kassenbericht las Vorstand Sebastian Öhrle für den entschuldigt abwesenden Kassierer Harald Wißmann vor. Die Kassenprüfer Frank Maier und Gerd Maier bestätigten in ihrem Bericht eine tadellose Kassenführung. Der scheidende Jugendleiter Stefan Dietrich berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr im Jugendbereich, ehe Steffen Kopp und erneut Stefan Dietrich über die abgelaufene Saison bei den Aktiven berichteten. Radoslaw „Lupi“ Lubszczyk gab seinen, diesmal sehr kurzen, aber wie immer trotzdem witzig gestalteten Bericht der AH-Abteilung bekannt. Anschließend standen die Ehrungen durch unsere beiden Vorstände an. Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt: Peter Dudzik und Sascha King. Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft: Karl-Erich Laaber, Hubert Reinauer, Frank Schick und Gerd Wissmann. Ortsvorsteher Roland Merz führte die Entlastung der Vorstandschaft durch. Diese wurde von der Hauptversammlung einstimmig entlastet. Die Neuwahlen führte dann wieder unser Vorstand Sebastian Öhrle durch (er wurde 2020 für 3 Jahre gewählt). Diese ergaben folgende neue Zusammensetzung des Vereinsausschuss:

Geschäftsführende Vorstände: Sebastian Öhrle, Jochen Eisele
Kassierer: Harald Wißmann
Protokollführer: Steffen Kopp
Spielleiter Aktive: Marc Haasis
Jugendleiter: Giovanni Garofalo
Beisitzer: Erik Barbu, Markus Bech, Stefan Dietrich, Jannik Göz, Joachim Link
Kassenprüfer: Frank Maier, Gerd Maier

Im Anschluss an die Wahlen und die gemeinsame Aussprache gab es für die Teilnehmer noch Schnitzel mit Spätzle und Pommes, ehe Vorstand Jochen Eisele nach Verkündung des Ergebnisses der Tellersammlung die Hauptversammlung für beendet erklärte.




v.l. n.r.: Vorstand Jochen Eisele, Peter Dudzik, Karl-Erich Laaber, Hubert Reinauer, Frank Schick, Vorstand Sebastian Öhrle

  Seite 1 von 10